Psychologischer Psychotherapeut

Der Titel “Psychologischer Psychotherapeut” und “Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut” sind geschützte Begriffe. Sie weisen darauf hin, dass der jeweilige Psychotherapeut eine umfassende Ausbildung mit staatlicher Prüfung absolviert hat. Die Ausbildung , d.h. Mindestdauer, Ablauf und Pflichtinhalte des Studiums und weiterer notwendiger Ausbildungsabschnitte sowie die staatliche Prüfung sind letztlich Voraussetzungen für die Erteilung der Approbation.

Approbation

Die Approbation (oder übersetzt “Genehmigung”, “Zulassung”) ist die staatliche Zulassung als Psychologischer Psychotherapeut bzw. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut den therapeutischen Beruf selbstständig und eigenverantwortlich ausüben zu dürfen.

Das Vorliegen einer Approbation ist ein Qualitätsmerkmal, auf das Sie bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Psychotherapeuten unbedingt beachten sollten. Hier sind Sie sicher in fachlich gut ausgebildete Hände zu geraten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.